Telekom Speedport Neo und Speedport Entry 2 - einfache Installation für schnelles Internet

Von der Telekom gibt es zwei neue Speedprt-Modelle, die eine einfache Installation und Konfiguration bieten.

Der Speedport Entry 2 ist ein einfacher ADSL-/VDSL-Router für den IP-Anschluss, an dem 2 analoge Endgeräte direkt angeschlossen werden können. Mit dem Speedport-ISDN-Adapter lassen sich außerdem ISDN-Geräte und ISDN-Anlagen weiter betreiben. Neben WLAN (b/g/n, 2,4 GHz) verfügt der Speedport Entry 2 außerdem über 2 LAN-Anschlüsse, an denen kabelgebundene Netzwerkgeräte angeschlossen werden können.

Fast ganz ohne Kabel kommt der Speedport Neo aus. Das kleine Gerät wird direkt in die Steckdose gesteckt und lediglich das Telefonanschlusskabel wird mit der Telefondose verbunden. Der Speedport Neo wird bereits mit einem vorgekoppelten Speedphone 10 Mobilteil ausgeliefert. Bis zu 4 weitere Mobilteile können an der integrierten Basisstation angemeldet werden. Der Speedport Neo unterstützt den schnellen WLAN ac-Standard, ist aber natürlich abwärtskompatibel zu WLAN b/g/n. Integriert ist außerdem die Unterstützung von Powerline nach HPAV2 Standard bis 750 MBit/s Übertragungsrate. Zur Erweiterung können Telekom Powerline- oder z.B. Devolo dLAN-Adapter genutzt werden. Am Speedport Neo können keine Analog- oder ISDN-Geräte betrieben werden.

Sie sind nicht sicher, welches das passende Gerät für Ihren Anschluss ist? Sie möchten mehr über IP-Telefonie und die entsprechenden Geräte erfahren? Rufen Sie uns an, wir stehen Ihnen gern unter 030 - 21 45 85 45 zur Verfügung.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel